karsten.wtf



Dungeons & Dragons-Abenteuer: Der Tempel von Skeldin

Allgemeines

Der Tempel von Skeldin ist ein One-Page-Dungeon für Dungeons & Dragons 5e. Auf einer DIN A4-Seite befindet sich das gesamte Abenteuer - gut geeignet für One-Shots oder einzelne Sessions in einer Kampagne. Als einsteigerfreundliches Abenteuer eignet sich der Dungeon auch für neue Spieler:innen, die bisher wenig Rollenspielerfahrung haben.

Rund um Stadt Neunbach wurden in der letzten Zeit vermehrt böswillige Kreaturen gesichtet,die den Bewohner:innen Angst und Unbehagen bereiten.Der Bürgermeister der Stadt Neunbach bittet die Gruppe,nach dem Rechten zu sehen.Als die Gruppe den Tempel von Skeldin-eine Art kleine Kapelle-erreicht,bricht ein fürchterliches Unwetter über sie herein,vor dem Tempel ist ein Pferd angebunden.Eine in den Boden eingelassene Falltüre führt in ein unheimliches Kellergewölbe.

Der Stream Auszug aus dem PDF-Dokument.

Zum Spielen des Abenteuers werden die Regeln von Dungeons & Dragons benötigt, die u.A. im Players Handbook zu finden sind.

Unsere Spielrunde

Wer das Abenteuer einmal in Aktion sehen möchte, findet die Aufzeichnung unserer Spielrunde auf YouTube.

Downloads

Der Dungeon als Spieldokument ist im PDF-Format erhältlich.

Die Karten zum Abenteuer sind als JPG-Datei erhältlich.

Lizenz

Das Abenteuer Der Tempel von Skeldin ist inoffizielles Fan-Material für Dungeons & Dragons 5e und im Rahmen der Richtlinie für Fan-Inhalte verfügbar. Die erstellten Karten sind unter der Creative Commons Attribution-Non-Commercial-Share-Alike-4.0-Lizenz verfügbar und können im Rahmen dieser genutzt werden.



© by karsten.wtf

Inhalte zum Pen-and-Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons werden durch die Richtline für Fan-Inhalte von Wizards of the Coast ermöglicht und werden nicht durch Wizards of the Coast gesponsert oder gefördert.